Erste Monatsübung im neuen Jahr!

Bei unser ersten Monatsübung in diesem Jahr, nahmen wir einen Brand in einen Rohbau in Rexham an. Beim Eintreffen wurde uns mitgeteilt, dass 2 Personen im Obergeschoß vermisst werden. Der Atemschutztrupp machte sich sofort auf die Suche. Währenddessen wurde die Zubringleitung von einem nahegelegenen Hydranten, mit Unterstützung der TS, aufgebaut und das TLF versorgt. Eine Angriffsleitung diente der Brandbekämpfung.
Danke an die Übungsorganisatoren Michael und Markus.

Brandverdacht bei LKW

Am 29.12.2021 wurden wir gemeinsam mit der FF Finklham zu einem vermuteten LKW-Brand nach Roithen gerufen. Rasch stellte sich heraus, dass es sich um einen technischen Defekt beim Fahrzeug handelte, wodurch es zu einer stärkeren Rauchentwicklung kam.
Die Erstmaßnahmen wurden von der FF Finklham durchgeführt. Unsere Tätigkeiten lagen in Binden von ausgetretenen Flüssigkeiten und der Sperre der Straße. 

Brandverdacht in Vitta

Am 27.12.2021 wurden wir gemeinsam mit der FF Finklham zu einem Brandverdacht nach Vitta gerufen. Die Vermutung war, dass im Lager der Hackschnitzelheizung Feuer ausgebrochen ist. 
Festgestellt wurde ein Defekt der Heizung und nach kurzer Zeit konnte wieder Einsatzbereitschaft hergestellt werden.