Wasserschaden am 22.03.2021

Gestern den 22.03.2021 wurde die FF Scharten intern (mittels eigener Sirenenalarmierung) zu einem Wasserschaden alarmiert. Am Einsatzort angekommen stellte sich heraus, dass bereits sehr viel Wasser ausgetreten war. Mittel Tauchpumpen und Nasssauger wurde der Keller ausgepumpt. Leider fand man den Wasserschieber nicht sofort, um die Wasserleitung zum Haus abzudrehen. Nach rund zwei Stunden konnte wieder in das FF Depot eingerückt werden.

(Visited 12 times, 1 visits today)