Monatsübung am 01.04.2019

Am Montag den 01.04.2019 fand unsere monatliche Übung statt. Dieses Mal handelte es sich um eine technische Übung in der zwei vermisste Personen zu retten waren.
Durch eine batteriebetriebene Hebebühne, welche in Flammen aufgegangen war ging besondere Gefahr aus.

Somit wurde sofort 3-facher Brandschutz aufgestellt. Anschließend führten wir die Bergung der Gerätschaften durch um unsere Kenntnisse hierbei verstärkt zu trainieren. Auch die Kenntnisse an der Motorsäge wurden auf ein Neues geschult.

Waldbrand am 30.03.2019

Samstag den 30.März wurden wir zur Unterstützung der FF Buchkirchen gerufen. Alarmstufe 3 wurde wegen eines Waldbrandes ausgelöst.

An der Einsatzstelle angekommen haben wir mit dem TLF das RLF Buchkirchen gespeist. In weiterer Folge haben wir einen Pendelverkehr eingerichtet. Das KLF war in Reserve, ebenso ein AS Trupp.
Wir waren ca. 3 Stunden mit dem TLF und KLF mit 16 Mann im Einsatz. Gruppenkommandant war HBI Patrick Pleckinger.

Monatsübung am 4. März 2019

Am 04.03.2019 hat die monatliche Übung stattgefunden. Dieses Mal ist ein Brand in einem landwirtschaftlichen Objekt nach Schweißarbeit simuliert worden.
Dabei haben drei Personen als vermisst gegolten.

Der Atemschutztrupp hat Zwei im brennenden Gebäude sichergestellt.
Die Dritte war weiterhin abgängig, so hat man eine Suchaktion gestartet.
Diese ist letztendlich ebenso im Gebäude von dem Atemschutztrupp lokalisiert und geborgen worden.