Schwerer Verkehrsunfall in Herrnholz

Am 07.05.2022 am späten Nachmittag wurden wir zu einem schweren Verkehrsunfall nach Herrnholz gerufen. 
Da wir uns zu diesem Zeitpunkt gerade bei der Großübung in Finklham befanden, konnten wir rasch am Einsatzort eintreffen. 
Dort angekommen zeigte sich ein verunfallter Kleinbus sowie ein PKW im Kreuzungsbereich. Ein Großaufgebot von Rettungskräften war bereits vor Ort, welche sich bereits um die zahlreichen Verletzten kümmerten. Auch der Rettungshubschrauber Christopherus 10 wurde angefordert.
Für eine Insassin im Kleinbus kam leider jede Hilfe zu spät. Sie erlag noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen.  
Alarmiert wurden die Feuerwehren Scharten, Finklham und Fraham. Durch die erwähnte Großübung konnte uns auch die Feuerwehr Buchkirchen unterstützen.
Die Bergung der Fahrzeuge und die Aufräumarbeiten wurden von uns durchgeführt. 

(Visited 50 times, 1 visits today)